Uintatherium

Hier sind wir wieder im Grand Teton National Park in Wyoming, USA. Das gewaltige Uinthatherium war hier in Wyoming und Utah zuhause, nach einem Fundort in den Uinta Mountains ist es benannt. Doch auch in Ostasien wurden Fossilien von ihm gefunden.

Uintatherium lebte vor 48 bis 43 Millionen Jahren, das war im Mittleren Eozän. Es gehörte zu den ersten großen Säugetieren: Länge 3,2 m lang, Schulterhöhe rund 1,6 m, Gewicht bis zu 2.000 kg.

Bild- und Quellennachweis

Das Foto stammt aus der Public Domain Section der Wikipedia.