Polacanthus (Viele Stacheln)

Polacanthus war ein Nodosaurier, ein Vertreter der frühen gepanzerten Dinosaurier (Thyreophora). Er lebte vor ungefähr 132-100 Mio. Jahren, in der Unteren Kreide, in England.

Von ihm wurden nur wenige Fossilien gefunden; vermutlich wurde er 4 m lang und 1 t schwer. Sein Name "Viele Stacheln" bezieht sich auf die langen spitzen Dornen an seinem oberen Rücken. Möglicherweise hatte er auch eine Schwanzkeule.