Pachycephalosaurus

Pachycephalosaurus (Dickköpfige Echse)

"Dickköpfige Echse" - das passt zum Namensgeber der Pachycephalosaurier, denn seine Schädeldecke wurde bis zu 25 cm dick! Er lebte vor ungefähr 68-65 Mio. Jahren in Montana und Wyoming (USA), also ganz am Ende der Kreidezeit. Mit 8 m Länge und und 1-2 t Gewicht war er der größte und letzte Vertreter seine Familie.

Pachycephosaurier  werden oft als zwei Männchen gezeichnet: die sich mit gesenkten Kopf gegenüber stehen - bereit, Anlauf zu nehmen und ihre dicken Schädeln aufeinander prallen zu lassen. Das tun heute noch brünstige Schaf- und Ziegenböcke. Pachycephalosaurier verteidigten sich so auch gegen Angreifer.