Moeritherium

Moeritherium lebte vor 50-33 Millionen Jahren (Eozän) in Ägypten, in der Oase Faijum fand man Überreste von ihm.

Moeritherium erinnert an ein Flusspferd, und tatsächlich lebte es in Sumpfgebieten. Zu seiner Zeit waren ja weite Regionen des Festlandes mit Sümpfen und Regenwäldern bedeckt. Doch so unglaublich es klingen mag: sein nächster Verwandter unter heutigen Tieren wäre der Elefant.

Bild- und Quellennachweis

Die Zeichnung von Heinrich Harder stammt aus der Public Domain Section der Wikipedia.