Iguanodon

Iguanodon (Leguan-Zahn)

Iguanadon gehört sicher zu den bekanntesten Dinosauriern. Nach Megalosaurus war er der zweite, der wissenschaftlich beschrieben wurde, auch wenn die erste Rekonstruktion 1825 etwas danebenging. Iguanodon lebte vor 140-100 Mio. Jahren, in der Unteren Kreide.

Dieser Orthopode war wohl ein urzeitlicher Globetrotter, denn seine Fossilien und die seiner Verwandten Skelette wurden in vielen Ländern von Europa bis Nordafrika und Asien, ja sogar in der heutigen Antarktis gefunden. Er wurde 7-11 m lang und 4,5 t schwer, sein besonderes Kennzeichen sind seine spitzen Daumenklauen.

Nicht nur das, Iguanodon hat Filmluft geschnuppert. Aladar, Neera und weitere Helden aus Disneys "Dinosaur" sind Iguanodons.