Edmontonia

Edmontonia (Echse aus Edmonton)

Edmontonia war einer der größten und bestgeschützten Nodosaurier (Thyreophora). Er wurde 7 m lang und 4 t schwer. Neben dem Knochenpanzer hatte er lange, spitze Dornen an den Seiten. Er durchstreifte vor 74-72 Mio. Jahren, in der Oberen Kreide, die Wälder im Nordwesten Amerikas: Alberta (Kanada), Montana, South Dakota, New Mexico und Texas (USA).

Edmontonia ist nach dem Fundort im kanadischen Edmonton, Provinz Alberta, benannt. Seinem schmalen Schnabel nach zu schließen war Edmontonia wohl ein Feinschmecker, der sich die saftigen Pflanzen heraussuchte.

Bild- und Quellennachweis

Die Zeichnung von Lambeosaurus stammt aus der Public Domain Section der Wikipedia.