Coelodonta

Coelodonta (Wollnashorn)

Coelodonta heißt Hohl-Zahn, doch der Name Wollnashorn ist sicher eingängiger für ein Nashorn, das in der Eiszeit in Asien und Europa lebte. Es wurde 3,5 m lang. Das Wollhaarnashorn entstand im Pliozän in Ostasien und wanderte von dort nach Europa. Die meisten Funden finden sich in der Mongolei, Nordchina und Sibirien und stammen aus dem dem mittleren und oberen Pleistozän. Funde aus Europa sind jünger, sie stammen aus der Mindel- und vor allem der Würmeiszeit.