Brachiosaurus

Brachiosaurus (Arm-Echse)

Brachiosaurus, ein Bild von einem Sauropoden, ist sicher einer der bekanntesten Dinosaurier über- haupt. Und das in aller Welt, denn seine Fossilien wurden in den USA (Utah und Colorado), in Portugal, Algerien und auch in Tansania gefunden.

Mit seinen gigantischen Ausmaßen - 25 m lang, 13 m hoch und 80 t schwer - ist Brachiosaurus das größte Landtier, der je gelebt hat. Er selbst lebte vor ungefähr 152-130 Mio. Jahren im Oberen Jura. Brachiosaurus  hatte längere Vorderbeine als Hinterbeine, weshalb seine Schulterpartie sehr viel höher lag als sein Popo. Zudem ist sein Schwanz relativ kurz - für einen Sauropoden, wohlgemerkt.