Andrewsarchus

Auch wenn es auf diesem Foto nicht so aussieht: Andrewsarchus war ein Huftier aus der Urzeit. Er war das größte Tier seiner Gattung und - ungewöhnlich für ein Huftier, ein Fleischfresser.

Von Andrewsarchus wurden bisher nur ein gewaltiger Schädel (1 m) und einige Knochenstücke gefunden. Man vermutet, dass er wie ein Wolf aussah - ein riesiger Wolf mit 4-5 Metern Länge und einer Schulterhöhe von fast 2 Metern. Andrewsarchus lebte vor 60-32 Millionen Jahren, im Eozän, in der Mongolei.